Lena und Tim gewinnen den Mixed-Cup!

Als mit Abstand jüngstes Mixeddoppel gewannen Lena Singelmann und Tim Rodenberg am vergangenen Wochenende die Gelb-Rot Eintracht Mixed-Meisterschaften. Bis zum Finale war es ein klarer Durchmarsch der beiden Youngstars. Im Finale wurden die sie dann ein wenig von den Gechwistern Jacqueline und Pascal Presuhn gefordert, konnten das Finale aber dennoch glatt mit 6:3; 6:3 für sich entscheiden. Platz 3 ging an Simone und Ralf Günther, die sich in einem spannenden Matchtiebreak gegen Uschi Blume und Thomas Herrmann durchsetzen konnte.

Erfreulich war, dass das Mixed-Turnier in diesem Jahr mit 16 Teams gut besetzt war und auch einige hart umkämpfte Matches dabei waren. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn der Mixed-Cup in eine neue Runde geht. Vielleicht wieder mit ein paar neuen Gesichtern.

Mixed-Fun-Cup Auslosung

Am Wochenende ist es soweit und wir starten eine neue Runde unseres Mixed-Fun-Cups. Die Frist für die Anmeldungen ist abgelaufen und dieGruppen sind ausgelost. Sehr erfreulich ist, dass sich 16 Paarungen gefunden haben, sodass wir in vier Gruppen mit jeweils vier gemischten Doppeln starten werden.

Freitag beginnen wir ab 16:00 Uhr auf der Eintracht Anlage mit dem ersten Gruppenspiel. Das zweite Gruppenspiel findet ebenfalls auf der Eintracht-Anlage statt und ist am Samstag um 10:00 Uhr. Danach werden alle weiteren Spiele bei gelb-rot stattfinden, sodass auf die tolle Gastronomie des Tennisstübchens zurückgegriffen werden kann.

Zuschauer sind natürlich wie immer gerne gesehen.

Wir freuen uns auf viele schöne und spannende Matches am Wochenende und sind schon ganz gespannt, welche Paarungen den Sieg unter sich ausmachen. Bis Freitag!

 

Mixed-Fun-Cup 2019

Am kommenden Wochenende soll der Mixed-Fun-Cup 2019 durchgeführt werden. Es haben sich nach den üblichen Verzögerungen jetzt 12 Teams gemeldet und wir haben für die Vorrunde 4 Gruppen mit je 3 Teams ausgelost. Folgende Zuordnung

Gruppe A:

1 Sabine und Claus Brill, 2 Angelika uns Achim Gräbig, 3 Tanja Müller und Gerson Gobel

Gruppe B:

1 Simone und Ralf Günther, 2 Nicola Teichert und Bernward Grimm, 3 Sophia Fischer und Kai Glaess

Gruppe C:

1 Ursula Ernst-Blume und Thomas Herrmann, 2 Kerstin Rodenberg und Bernd Teiwes, 3 Kerstin Wolff und Stefan Thiemt

Gruppe D:

1 Susanne und Jens Sabotke, 2 Anke Rose und Andreas Schiller, 3 Antje Singelmann und Michael Regenhardt

Die Gruppensieger A und C bzw. B und D bestreiten das Halbfinale

Spieltermine:

Freitag, 6.9. um 16.30 Uhr an den Sportplätzen jeweils Team 1 gegen Team 2 in den Gruppen

Samstag 7.9. um 10.00 Uhr an den Sportplätzen jeweils Team 2 gegen Team 3

Samstag 7.9. um 13.00 Uhr an den Sportplätzen jeweils Team 1 gegen Team 3

Halbfinale und Finale dann am Sonntag Vormittag an der Lucienvörder Allee.

Bei Regen müssen die Spiele zeitlich verschoben werden. Ich hoffe, dass es für alle akzeptabel ist, wenn wir am Freitag und Samstag für die doch recht kurzen Zeiträume auf der Anlage auf eine Bewirtung durch Schulzes verzichten. Rückmeldungen bitte weiterhin an Heinz Näpel, der dankenswerter Weise wieder die Veranstaltung organisiert.