Nachwuchs von GRE freut sich über Schläger-Aktion vom TNB

“MASSNAHMEN ZUR FÖRDERUNG DER JUGEND IN DEN VEREINEN” – unter diesem Motto verteilte der TNB Schläger an tennisbegeisterte Kinder. Es wurden 1.000 Wilson Schläger an 1.000 Kinder in den Vereinen des TNB verteilt. 

Jedes Kind im Alter bis zehn Jahre konnte sich über den Verein für diese Aktion anmelden und bekam einen Schläger von Wilson geschenkt. 

Bei unseren Kids, die immer samstags ab 11:00 Uhr unter Lars Nahrmann und einigen Nachwuchstrainerinnen und -trainern auf der gelb-rot Anlage trainieren, sorgte diese Aktion für große Freude.

Doppelmeisterschaften 2021

Lena Singelmann und Jacky Presuhn & Bernie Grimm und Holger Rodenberg sind unsere Titelgewinnerinnen und -gewinner bei den diesjährigen Doppelmeisterschaften. 

Während Lena und Jacky einen glatten Durchmarsch hinlegten und lediglich 9 Spiele abgaben, mussten Bernie und Holger in einem spannenden Finale gegen Carsten Brose und Andy Heintz deutlich mehr kämpfen.

Nach einem grandiosen Finale, was für alle Zuschauer klasse anzusehen war und grandiose Ballwechsel beinhaltete, konnten sich Bernie und Holger feiern lassen. Sie gewannen gegen Carsten und Andy mit 7:5 und 7:6. Beide Doppel konnten im Halbfinale glatt gewinnen. Bernie und Holger gewannen mit 6:2 und 6:2 gegen Markus Schmidt und Jürgen Wippermann. Carsten und Andy konnten sich mit 6:3 und 6:1 gegen Nico Cwielong und Thomas Kramer durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 gewannen Nico und Thomas klar mit 6:2 und 6:1 gegen Markus und Jürgen. Wir gratulieren allen Platzierten Herren der Doppelmeisterschaften, aber vor allem HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Bernie und Holger!

Im Halbfinale der Damen ging es deutlich spannender zu. Antje Singelmann und Ivonne Teiles mussten sich nach über 3 Stunden dem Mutter-Tochter-Gespann Daria und Tanja Wedekind gratulieren. Daria und Tanja gewannen mit 6:4; 6:7 und 10:8 gegen das eingespielte Doppel. Antje und Ivonne belegten den dritten Platz, Amke Rose und Silke Goronzy-Thomae sind im Spiel und Platz drei nicht angetreten. Im Halbfinale verloren Silke und Amke mit 2:6 und 0:6 gegen Lena und Jacky. Das Finale zwischen Tanja und Daria & Lena und Jacky hatte viele spannende Ballwechsel. Die Mädels der 1. Damen konnten sich aber dennoch mit 6:1 und 6:1 durchsetzen. Auch hier gratulieren wir natürlich allen Platzierten ganz herzlich, bei auch hier vor allem HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Lena und Jacky!

Wir hoffen natürlich, dass ihr im nächsten Jahr wieder alle so zahlreich dabei seid und wir noch weitere Doppel bei unseren Doppelmeisterschaften begrüßen können. Es hat uns auch dieses Jahr wieder super viel Spaß mit euch gemacht. Nicht nur auf dem Platz, sondern auch neben dem Platz war die Stimmung wirklich großartig! DANKE dafür!!!!

Auslosung Doppelmeisterschaften

Das Wochenende kann kommen! Das Wetter zeigt sich nochmal von seiner besten Seite, also ist es Zeit für eine paar spannende und heiß umkämpfte Doppel. Die Auslosung steht, alle sind top fit. Wir freuen uns schon wieder sehr darauf, das Wochenende gemeinsam mit Euch allen verbringen zu können. Wer in diesem Jahr nicht mitspielt, kann natürlich sehr gerne trotzdem vorbeischauen.

Am Freitag und Samstag wird nach den Spielen ein kleines Abendprogramm stattfinden. Also nehmt Euch nichts vor und kommt gerne vorbei!

Finale Vereinspokal Nebenrunde

Unsere Mädels aus der 1. Damen haben sich von der Erstrundenniederlage im Vereinspokal nicht unterkriegen lassen und treten am morgigen Mittwoch (15.09.2021) ab 17:30 Uhr gegen die Damenmannschaft vom SV BW Galgenmoor im Finale der Nebenrunde an. Unsere Damen würden sich sehr über eure tatkräftige Unterstützung  freuen! Zuschauer sind also gerne gesehen!! Das Spiel findet auf der Eintracht-Anlage statt.