Mixed-Vereinsmeisterschaften

Hallo,

leider hat im Laufe des heutigen Vormittags noch ein weiteres Paar zurückgezogen. Wir möchten aber mit den verbleibenden 4 Paaren die Meisterschaft auch in einer jeder-gegen-jeden-Runde durchführen. Die Spieltermine sind:

Samstag 14.00 und 16.00 Uhr, sowie Sonntag 11.00 Uhr

Spielort auch weiterhin die Plätze auf der GR-Anlage.

——————————

leider ist die Rückmeldung für die am Wochenende geplanten Meisterschaften etwas dürftig und mit dem verletzungsbedingten Ausfall von Sabine Brill bleiben nur 5 Paare für die Spiele übrig. Wir haben unter diesen Randbedingungen entschieden, dass wir eine einfache Runde jeder gegen jenden spielen und das beste Paar dieser Spiele damit dann Vereinsmeister 2018 wird.

Um den Betreuungsaufwand auch seitens der Gastronomie zu minimieren, wollen wir die Spiele ausschließlich auf der GR-Anlage an der Lucienvärder Alleee durchführen.

Folgende Spielpaarungen möchten wir ansetzen:

Freitag um 17.00 Uhr:

Petra und Volker Rowedda    gegen    Simone und Ralf Günther

Yvonne Teiwes und Thomas Kühnel   gegen   Ursule Ernst-Blume und Thomas Herrmann

Samstag um 14.00 Uhr:

Petra und Volker Rowedda   gegen   Yvonne Teiwes und Thomas Kühnel

Ursule Ernst-Blume und Thomas Herrmann   gegen   Tanja Müller-Wippermann und Carsten Brose

Samstag 16.00 Uhr:

Petra und Volker Rowedda  gegen   Tanja Müller-Wippermann und Carsten Brose

Yvonne Teiwes und Thomas Kühnel   gegen   Simone und Ralf Günther

Sonntag 10.00 Uhr:

Petra und Volker Rowedda   gegen  Ursula Ernst-Blume und Thomas Herrmann

Simone und Ralf Günther   gegen  Tanja Müller- Wippermann und Carsten Brose

Sonntag 12.00 Uhr:

Ursula Ernst-Blume und Thomas Herrmann    gegen  Simone und Ralf Günther

Yvonne Teiwes und Thomas Kühnel    gegen  Tanja Müller-Wippermann und Carsten Brose

 

Im Anschluß wird dann nach der Auswertung die Siegerehrung stattfinden. Das Wetter sollte mitspielen und  ich hoffe, dass alle diese Termine einrichten können.

 

Neueinsteiger-KuddelMuddel

Wir möchten wegen des wohl auch am Wochenende schönen Wetters gerne den Beginn von geplant 11.00 Uhr auf 9.00 Uhr vorziehen. Damit haben wir einen gemeinsamen Start und können dann individuell entscheiden, wie lange wir spielen wollen.

Also 9.00 Uhr am Sonntag auf der Anlage an den Sportplätzen.

Die Gastronomie wird dann ab 10.00 Uhr vor Ort sein.

Jahresend-KuddelMuddel ´17

Hallo an alle, die sich zwischen den Feiertagen noch einmal auf dem Tennisplatz bewegen möchten. Am 30.12.2017 wollen wir das bekannte KuddelMuddel-Mixed-Turnier in der Halle auf 3 Plätzen durchführen. Spielbeginn ist je nach Teilnehmerzahl um 14.00 oder 15.00 Uhr. Danach können wir noch im Tennisstübchen gemütlich beisammen sitzen. Zur Organisation hat sich Thomas Kühnel bereit erklärt. Wer also Interesse hat, bitte zeitnah unter th.kuehnel@kabelmail.de melden. Der genaue Startzeitpunkt und die Paarungen werden dann vorher kurzfristig als Aushang oder/und hier auf der homepage bekannt gegeben. Kostenbeitrag liegt wie auch in den Vorjahren bei 10 EUR pro Person.

Wir wollen uns um 13.45 Uhr in der Halle treffen und ab 14.00 bis 18.00 Uhr auf allen 3 Plätzen spielen. Hinterher können wir uns noch im Stübchen zusammensetzen. Udo hat auch eine kleine Karte vorbereitet.

Doppelmeisterschaften 2017

Die ersten Spiele der Doppelmeisterschaften mußten am Freitag leider wegen des Wetters verschoben werden und starteten dann am Samstag gegen 11.30 Uhr.

den Regen haben wir auf unsere Art vertrieben!
so konnte gegen 11:30 Uhr gestartet werden

Der Himmel riß auf und wir konnten die geplanten Vorrundenspiele an dem Tag durchziehen, teilweise sogar bei starkem Sonnenschein und die Sonnebrille kam zum Einsatz.

 

 

 

 

Auch bei kaltem Wetter
Auch bei kaltem Wetter
Und bei Sonnenschein
Und bei Sonnenschein

Wurde am Samstag bis zum Nachmittag um die Punkte gekämpft.

 

 

 

 

Fortsetzung und Abschluß dann am Sonntag auf der Anlage an der Lucienvörder Allee.

Die Herren-Halfinale in den Kombinationen: Sven Miehe/Jörg Wattenberg gegen Lucas und Thomas Kühnel, sowie Carsten Brose/Thomas Herrmann gegen Markus Schmidt/Ralf Günther starteten um 10 Uhr. Direkt im Anschluss dann die Halbfinale bei den Damen mit:

Martina Aue/Rosi Jung gegen Tanja Müller-Wippermann/Siggi Seemann, sowie Antje und Lea Singelmann gegen Yvonne Teiwes/Ly Kühnel.

In diesen teilweise sehr spannenden Spielen setzen sich dann folgende Teams für die Finale durch

Damen: Antje und Lea Singelmann gegen Tanja Müller-Wippermann und Siggi Seemann

Herren: Lucas und Thomas Kühnel gegen Markus Schmidt und Ralf Günther

Siegerehrung Herrendoppel
Siegerehrung Herrendoppel
Siegerehrung Damendoppel
Siegerehrung Damendoppel

In (leider) beiden Finals sind die Generations- oder Familienteams unterlegen, Tanja und Siggi gewannen die beiden Sätze im Tiebreak und Markus und Ralf mit 6:2 und 6:4.

Die Siegerehrung nahm dann unser Sponsor Udo Schulze vor.