Saisoneröffnung 2021, Plätze ab 24.04. freigegeben

Endlich können wir in die Freiluft-Tennissaison 2021 starten. Die Frühjahrsinstandsetzung ist fertig gestellt, sodass die Platzeröffnung ab Sonnabend, den 24. April erfolgen kann. Die Saisoneröffnung wird nicht wie gewohnt in gemütlicher Gesellschaft mit der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ oder dem beliebten Kuddelmuddel-Turnier stattfinden. Auf beiden Anlagen werden aktuell nur Einzel gespielt.

Für die Tennisplätze auf dem Eintracht-Areal an den Sportplätzen 10 melden sich alle Spieler über eine extra Tennis-Hotline an. Wir knüpfen an die Erfahrungen der vergangenen Saison an. Auch bei spontanen Buchungen vor Ort muß über diese Nummer eine Buchung erfolgen. Die Hotline ist Montag bis Freitag von 8.00 – 18.00 Uhr zu erreichen.

Tennis-Hotline: 0157 / 39 666 771

Für die Tennisplätze an der Lucienvörder Allee greifen wir ebenfalls auf die guten Erfahrungen der Saison 2020 zurück. Hier wird die Vergabe und der Ablauf über Bernd Unger koordiniert.

Mobilnummer: 0170 / 4549697 oder whats app

Für die Nutzung an den Wochenenden liegen Listen aus. In diese müssen sich bitte alle Spieler eintragen.

Wir bitten alle Mitglieder, sich den Bodenverhältnissen angemessen zu verhalten, in den ersten Wochen noch Hallenschuhe zu tragen und die Plätze zu schonen, insbesondere im Nachgang ordentlich abzuziehen und ggf. entstandene Löcher auch wieder zu schließen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, die aktuell geltenden Hygienevorschriften und Corona-Anordnungen der Landesregierung zu beachten und sich diesen entsprechend auf unseren beiden Tennisanlagen zu verhalten.

Wenn sich alle an die Regeln und Verordnungen halten, kann unsere Sportart Tennis weiter von der Aufbruchstimmung profitieren.

Hygienekonzept für die Sommer-Saison 2021

(gültig ab 24.04.2021)

Maßgebend für das Hygienekonzept ist die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen in der gültigen Fassung.

  1. Die Anmeldung zur Tennisplatznutzung erfolgt telefonisch.
  2. Der Mindestabstand von 1,5m wird immer eingehalten.
  3. Das Tragen eine Mund-Nasen-Schutzes der Standards FFP2, KN95 oder N95 wird außerhalb der Tennisplätze empfohlen.
  4. Die Kontaktdaten aller anwesenden Personen sowie deren Anwesenheitszeit werden erfasst.
  5. Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit Coronavirus infizierten Person hatten und/oder selbst die typischen Symptome einer Infektion mit Coronavirus – namentlich Geruchs- und Geschmacksstörung, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen – aufweisen, dürfen die Anlage nicht betreten.
  6. Die WCs dürfen einzeln genutzt werden.
  7. Sanitäre Anlagen, Umkleiden, Duschen und andere Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden.
  8. Nach dem Trainingsbetrieb ist das Gelände zeitnah zu verlassen.
  9. Es dürfen nur Einzel gespielt werden.

Clemens Löcke                                                                               Jens Sabotke

Vorstandvorsitzender                                                                      Abteilungsleiter Tennis

Update 6.4.21: Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung

Der Hauptverein hat jetzt für die Durchführung der Jahreshauptversammlungen in den Abteilungen in diesem Jahr folgende Rahmenbedingungen vorgegeben:

Durchführung in den ersten beiden Mai-Wochen, Ort ist die bz-Sporthalle, die entsprechend mit Abstand bestuhlt wird, Beginn jeweils um 18.00 Uhr, Dauer möglichst unter 1 Stunde. Natürlich gelten die sonstigen Corona-Regeln.

Damit möchten wir seitens der Abteilungsleitung Euch für Mittwoch den 12.5.2021 zur JHV der Tennisabteilung einladen. Die Tagesordnung ist recht kurz und enthält neben den klassischen Berichts- und Wahlpunkten nur die Information über den Status einer online-Buchung der Hallenstunden. Also:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkerit
  2. Berichte der Abteilungsleitung und der Kassenprüfer
  3. Entlastung des Kassenwartes/der Abteilungsleitung
  4. (Wieder)Wahlen:
    1. Sportwart/in
    2. Jugendwart/in
  5. Status einer möglichen Umstellung auf online-Buchungen der Hallenzeiten
  6. Verschiedenes/Sonstiges

Wie inzwischen alle bemerkt haben, haben sich die Beiträge für die Tennisabteilung zum Vorjahr nicht geändert.

Wir hoffen doch, dass einige zur Veranstaltung kommen werden.

Beginn der Sommer-Saison

Update 3.6.2020:

Ab 4.6.2020 sind auch wieder Doppel mit 4 Spielern/Innen aus 4 unterschiedlichen Haushalten möglich. Die Spielzeit richtet sich wieder nach der Platzordnung, also bis 17.00 Uhr 2 Stunden, danach 1 Stunde. Aber es muß weiterhin eine Anmeldung erfolgen.

Update 11.5.2020:

Ab Dienstag 12.5.2020 sind auch Doppel/Mixed möglich, wenn die Spieler/innen eines Teams aus einem Haushalt kommen.

——–

Nach unseren Informationen soll ab Mittwoch den 6.5.2020 wieder Tennis auf den Plätzen gespielt werden können. Dies ist in der aktuellen Situation aber nur unter Einhaltung der Vorgaben möglich. Alle bestehenden Vorgaben des Gesamtvereins und auch der Tennisabteilung speziell sind in Aushängen auf der Anlage veröffentlicht und unbedingt einzuhalten. Damit nun nicht jeder zur Orientierung vorher auf die Anlage laufen muss, sind hier die wesentlichen zur Vorbereitung zusammengefaßt. Es gelten aber klar die Vorgaben auf der Anlage.

  • Tennis ist nur für Abteilungsmitglieder und Gleichgestellte erlaubt
  • Auf der Anlage dürfen sich nur die Spielenden und die der nächsten Spielzeit aufhalten
  • Der Zugang zum Sportgelände ´an den Sportplätzen´ erfolgt ausschließlich über den Philosophenweg, dort findet auch eine Zugangskontrolle statt
  • Umkleideräume, Duschen, Gaststätte und Terrasse sind geschlossen, also zuhause umziehen und duschen. Toiletten stehen natürlich zur Verfügung
  • Nach dem Sport ist das Gelände zeitnah zu verlassen
  • Es wird empfohlen, persönliche Schutzausrüstung (Masken, Handschuhe) und Handtücher mitzubringen
  • Den Anweisungen des Eintracht-Personals ist Folge zu leisten
  • Es werden nur Einzel gespielt
  • Gespielt werden kann Mo bis So zwischen 9.00 und 20.00 Uhr, die Spielzeit beträgt 60min
  • Die Plätze müssen für die Sicherstellung einer Nachverfolgbarkeit im Ansteckungsfall gebucht werden. Dazu stehen für die Anlage ´an den Sportplätzen´ die Geschäftsstelle unter 05121/44433 und für die Anlage ´an der Lucienvörder Allee´ Bernd Unger unter 0170/4549697 von Mo bis Fr in der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr zur Verfügung.
  • Es sind maximal 2 Termine/Mitglied pro Woche möglich. Buchungen erfolgen immer für die Folgetage unter Angabe beider Namen
  • Für das Training bei den Trainern gelten weitere Randbedingungen bzgl. der Teilnehmerzahl und sind bei ihnen direkt zu erfragen

Buchungen der Tennisplätze dann ab Dienstag 5.5.2020.

Diese Vorgaben gelten bis auf Weiteres und werden bei geänderten Randbedingungen entsprechend angepaßt. Wenn wir uns nicht an die Vorgaben halten und es zu Problemen kommen sollte, kann das Spielen schnell wieder verboten werden.

Umrüstung der Hallenbeleuchtung auf LED

Wir haben im letzten Jahr das Projekt der Umstellung der Hallenbeleuchtung auf LED begonnen und einen entsprechenden Antrag auf Finanzierungszuschüsse in Höhe von 30% der entstehenden Gesamtkosten an das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gestellt. Mit dieser Umstellung ist auch eine deutliche Reduzierung der Energieverbräuche um mehr als 50% verbunden und damit so eine Massnahme förderungswürdig. Nachdem wir im Herbst die Zustimmung erhalten hatten, ging es in die Detailplanung. Wir konnten ´unseren Gönner im Hintergrund´ gewinnen, die verbleibenden 70% der Kosten dieses Ratioprojektes zu übernehmen und stehen jetzt im Mai dieses Jahres nach Festlegung der durchführenden Firma vor der Umsetzung des Umbaus.

Tennishalle
Tennishalle

Hier nochmals, quasi als Erinnerung, eine Aufnahme der jetzigen Beleuchtung, der wir dann nach der Umstellung eine der neuen gegenüber stellen werden.

In der nächste Hallensaison werden wir also gut vorbereitet mit neuester Beleuchtungstechnik an den Start gehen.