Mixed-Fun-Cup

12 Mixed-Paare schwitzen beim Fun-Cup

img_7351

Unter der Turnierleitung von Heinz Näpel hat am Wochenende 09.09-11.09. erneut der Gelb-Rot Eintracht Mixed-Fun-Cup stattgefunden. Bei höchst sommerlichen Temperaturen fanden in 4 Gruppen spannende Vorrundenspiele statt, aus denen das Hauptfeld ermittelt wurde. Nach teilweise recht knappen Ergebnissen aus den Langsätzen gab es nur strahlende Gesichter. Denn zur Abkühlung gab es leckere Cocktails und kühles Bier.

Am Samstagnachmittag wurden die Viertelfinalspiele im üblichen 2 Satz-Modus ausgetragen, während die anderen Teams in einer Nebenrunde weiterhin um Punkte kämpften.

Die Halbfinalbegegnungen und das Finale fanden Sonntag auf der Anlage Gelb-Rot statt. In einem spannenden Match standen nach eineinhalb Stunden die Sieger fest: Sigrid Seemann und Markus Schmidt sind die diesjährigen Mixed Meister.

Herzlichen Glückwunsch!

img_7352

Die Finalteilnehmer erhielten Gutscheine der Fam. Schulze

Doppelturnier 16.09.-18.09.

Hauchdünne Entscheidung

an dem Wochenende 16.09-18.09. hat die Gelb-Rot Eintracht Doppelmeisterschaft stattgefunden. Bei tollem Wetter am Freitag und Sonntag konnten auf beiden Anlagen spannende Spiele beobachtet werden. Der verregnete Samstag konnte aufgrund von freien Hallenkapazitäten noch zur Vervollständigung der Spielrunden genutzt werden, so dass am Sonntag der Sieger ermittelt werden konnte. Am Ende trennten den Ersten und Zweiten bei Punktgleichheit genau ein Spiel, so dass die Teilnehmer mit Spannung auf die Siegerehrung und die Verkündung des Siegerpaares warteten.

Gelb-Rot Eintracht Doppelmeister 2016 wurden Bernie Grimm und Holger Rodenberg, knapp geschlagen auf dem zweiten Platz landeten Markus Schmidt und Ralf Günther.

Die Erstplatzierten freuten sich über ein Essensgutschein von Fam. Schulze
Die Erstplatzierten freuten sich über ein Essensgutschein von Fam. Schulze

Aufstieg der 4ten Damen 40

Gratulation zum Aufstieg

Die 4te Damen 40 hat am letzten Spieltag den Aufstieg in Harsum perfekt gemacht. Bereits vor dem Spielbeginn gegen Harsum II stand das mindestens zu erreichende Ergebnis fest: Bei einem Sieg ist das Team aufgestiegen. 

Nach teilweise nervenzerreißenden Matches stand es nach den Einzeln 3:1 für die Gäste, nun musste noch mindestens ein Doppel gewonnen werden, was schließlich auch gelang.

 Somit schafft das Team bereits in der zweiten Saison nach Gründung den Aufstieg, herzlichen Glückwunsch!

IMG_7260

In der 4ten Damen 40 spielen Birgit Miehe, Claudia Jahnhoff, Imke de Boer, Kathrin Jörns (fehlt auf dem Bild), Kerstin Rodenberg, Kerstin Wolff, Tanja Gruba, Tina Weisbrich